Stabiles Internet für Wohnmobil und Wohnwagen

Mehr InfosKontakt

Du möchtest stabiles Internet und WiFi in deinem Freizeitmobil? Wir haben die Lösung:

  • keine überlasteten Campingplatz-Netzwerke
  • keine teuren Zugangstickets
  • keine unsicheren Verbindungen

fonland bietet dir mit dem OYSTER® CONNECT SYSTEM eine leistungsstarke WiFi und LTE-Antenne für den mobilen Internetempfang im Freizeitmobil, auch während der Fahrt.

So funktioniert das System:

Das Baden-Würtenbergische Ingenieursteam des Premimherstellers für mobile Satellitentechnik „ten Haaft GmbH“ hat mit Oyster® Connect ein Antennensystem für mobiles Internet für den gehobenen Anspruch entwickelt. Der mobile Hotspot sorgt für ein stabiles Signal – sogar während der Fahrt. Sie können im Wohnmobil, Campingbus oder Caravan ganz entspannt surfen – und zudem sämtliche Vorzüge eines „mobilen Heimnetzwerkes“ nutzen.

Die Verbindung bleibt standortunabhängig erhalten, ganz gleich, aus welchem Netz das externe Signal kommt – die registrierten Endgeräte verbinden sich ganz automatisch mit dem eigenen Hotspot.

Ganz oben – Oyster® Connect

Einer der wesentlichen Vorteile dieses speziellen Antennensystemes mit seiner direkten HF-technischen Anbindung an die Sende- und Empfangsmodule besteht darin, dass der Montageort der Outdoor Unit oben auf dem Fahrzeugdach liegt und somit die maximale Sende- und Empfangsleistung ermöglicht wird. Die Oyster® Connect ist somit dem klassischen Smartphone Empfang und derzeit am Markt verfügbaren Produkten weit überlegen, da die Dämpfung der Signale durch den Fahrzeugaufbau (Wärmeschutzverglasung / Metallkarosserie) und die Länge des Antennenkabels keine Rolle mehr spielt.

Outdoor Unit und Indoor Unit im perfekten Einklang

Die Oyster® Connect – Outdoor Unit

Der Clou besteht darin, dass in der Outdoor Unit sowohl ein LTE- als auch ein Dual Band WLAN-Modul verbaut ist.

Jedes dieser Module besitzt ein direkt angeschlossenes, speziell für diese Applikation abgestimmtes Antennensystem, das für eine größere Reichweite sorgt und bei Überlastung des LTE-Netzes durch zu viele User nicht nur den nächsten sondern auch den übernächsten Funkmasten erreichen kann.

Im WLAN-Bereich sorgt das MIMO-System mit 4 Antennen für den stabilen Datendurchsatz, sowohl im 2,4 GHz-Band als auch im 5 GHz-Band. Hinter MIMO steckt die Fähigkeit, durch intelligente Datenverarbeitung einen Datenstrom über mehrere Antennen zu senden und zu empfangen (Multiple Input Multiple Output).

Die LTE-Funktion basiert auf einer ALL-Band Antenne in Diversity-Technologie. Sie unterstützt alle europäischen LTE-Bänder/Anbieter und bietet ohne Ausrichtung der Antenne eine maximale Sende– und Empfangsleistung.

Die von der Outdoor Unit empfangenen Informationen werden mittels eines Datenkabels verlustfrei an die Indoor Unit übertragen.

Die Oyster® Connect – Indoor Unit

Das zweite Bauteil des Oyster® Connect Systems, die Indoor Unit, befindet sich im Fahrzeuginnenraum und dient als WLAN-Access-Point, so wie Sie es von Zuhause kennen. In der Indoor Unit ist ein vollwertiger, privater Access-Point mit integrierten 2,4- und 5-GHz-WLAN-Antennen verbaut (2×2 MIMO-Technologie). Beide Bänder sind parallel in Betrieb – so können Sie zeitgleich mehrere mobile Endgeräte auch auf unterschiedlichen Bändern bei höchstmöglichem Datentransfer verbinden.

Mit der Indoor Unit müssen die gewünschten Endgeräte, wie Smartphone, Tablet, Laptop oder Smart TV nur einmalig verbunden werden. Sie verfügt zudem über einen LAN-Anschluss und kann somit auch ein privates kabelgebundenes LAN-Netzwerk aufbauen.

SIM Karte

Das Konzept der Oyster Connect sieht vor, dass sich alle Sende- und Empfangseinheiten samt Kartenleser in der Outdoor Unit, die oben auf dem Fahrzeugdach montiert ist, befinden. Das ist der optimale Montageplatz, weil nur dadurch gewährleistet ist, dass keine Verschlechterung (= Dämpfung) des Signales durch Fahrzeugkarosserie und Wärmeschutzverglasung entstehen kann.

Dies ermöglicht zudem die Verwendung eines Datenkabels anstelle eines Koaxkabels zur verlustfreien Datenübertragung von der Outdoor Unit in den Fahrzeuginnenraum zur Indoor Unit. Koaxialkabel würden Dämpfungsverluste mit sich bringen. Je nach Güte und Frequenz des Kabels entsteht ein Signalverlust von 0,5 dB – 1,5dB pro Meter. Somit müsste man bei einem 4 Meter langen Koaxialkabel einen Signalverlust von ca. 50% – 75% in Kauf nehmen.

Weboberfäche

Über die passwortgeschützte Web-Oberfläche http://oyster.connect lässt sich das System nutzerfreundlich konfigurieren.

Einstellungen der Oyster® Connect – Outdoor Unit:

  • Auswahl und Konfiguration des WiFi-Hotspots
  • Unterstützt 2,4 und 5 GHz WLAN-Netze
  • Einstellung des automatischen oder manuellen Wechsels auf LTE-Netz bei Nicht-Verfügbarkeit von WLAN
  • Einstellung der LTE-Zugangsdaten (APN)
  • Speichern oder deaktivieren der SIM-Pin

Einstellungen der Oyster® Connect Indoor Unit:

  • Konfiguration des privaten „Heimnetzwerkes“
  • Bietet 2,4 und 5 GHz WLAN Access Points
  • Systemupdates
  • Bietet einen RJ – 45 Anschluss für ein privates, kabelgebundenes LAN

Die Vorteile im Überblick

  • Montage der Sende- und Empfangseinheit oben auf dem Fahrzeugdach verhindert Dämpfungsverlust
  • Leistungsfähige WLAN Antennen (2×2 MIMO) und LTE – Diversity Antennen
  • Einmalige und einfache Einrichtung des „mobilen-Heimnetzwerkes“
  • Freie Wählbarkeit 2,4 GHz / 5 GHz im WLAN-Netz sowohl bei der Indoor Unit als auch der Outdoor Unit
  • Unterstützt die LTE-Bänder B1/3/7/8/20/28/38/40/41
  • Privates LAN-Netz ermöglicht WLAN Netzentlastung, nicht jeder Smart TV ist WLAN fähig
  • Aerodynamischer Aufbau
  • Einfache Montage und platzsparende Bauweise
  • Witterungsbeständig
  • Komfortable Bedienung
  • 3 Jahre Garantie

Einfache Montage durch fonland, komfortable Bedienung für dich

Die Outdoor Unit ist aerodynamisch aufgebaut: Mit einer Höhe von nur zwölf Zentimetern und einer Länge von etwa 40 Zentimetern passt sie auf jedes Freizeitfahrzeug und überzeugt als 1,5-Kilogramm-Leichtgewicht.

In Sachen Montage sind die ten Haaft Ingenieure ihrem bewährten System treu geblieben: Eine Montageplatte wird auf dem Dach verklebt und das Antennengehäuse mit vier Schrauben montiert. Eine Dachdurchführung und das vier Meter lange Datenkabel ermöglichen eine flexible Montage auf jedem Fahrzeug. Das Technikerteam von fonland übernimmt gerne die Installation und Konfiguration des Oyster® Connect Systems für dich. Ebenso buchen wir für dich den passenden Tarif für die Simkarte, gerne in Kombination mit deinem bestehendem Handytarif.

So erreichst du uns …

Für Einbau- und / oder Tarifanfragen nutze bitte unser Kontaktformular oder rufe uns unter der folgenden Telefonnummer an.

Einfache Montage durch fonland – komfortable Bedienung für dich

Name(erforderlich)

… und hier findest du uns

Feichten 3
85570 Markt Schwaben

 

Title Address Description
fonland BUSINESS / Verwaltung
Feichten 3, 85570 Markt Schwaben, Deutschland

Herzog-Ludwig-Straße 18
85570 Markt Schwaben

}

Öffnungszeiten Markt Schwaben

Mo – Fr: 08:30 – 17:00 Uhr
Sa + So: geschlos­sen

Prepaidtarifempfehlungen erhältst du hier: